Führung und Verkauf im Mittelstand

Seminare in Dessau- Rosslau

Seminar – Programm 2020 / 2. Halbjahr

Der Corona – Lockdown wird uns noch eine Weile beschäftigen. Die Folgen können Umsatzeinbußen, hohe Risiken, sowie ein Gefühl der Ohnmacht sein. Das Wort Krise stammt ursprünglich aus dem Griechischen und bedeutet Meinung, Beurteilung oder Entscheidung und Zuspitzung. Es handelt sich um eine schwierige Situation, die den Höhe- und Wendepunkt einer gefährlichen Entwicklung darstellt. Eine Krise wird vor allem als eine Zeit der Gefährdung empfunden.

Die einzig richtige Antwort darauf ist, sich Krisenfest zu machen. Denn man ist einer schwierigen Situation nicht schicksalhaft ausgeliefert. Alles hängt davon ab, die Lage richtig zu beurteilen, sowie Entscheidungen zu treffen und tatkräftig umzusetzen, die wirklich notwendig sind. Not-wendig ist, was die Not wendet und damit die Krise überwindet. Das braucht Wissen und Können.

Ich habe mein Seminarangebot für die kommenden Monate so gestaltet, dass Sie Haltungen, Wissen und Regeln mitbekommen, von denen Sie gerade in einer Krise ganz besonders profitieren. Ich wünsche Ihnen, dass Sie der Herausforderung standhalten. Was Sie wissen, können und sind, kann Ihnen auch eine Krise nicht nehmen. Gemeinsam lernen und sich gegenseitig inspirieren, ist gerade in Krisenzeiten der richtige Weg.

Melden Sie sich an und seien Sie dabei! Für Fragen stehe ich Ihnen sehr gern zur Verfügung.

Telefon: 0173-469 7545
E-Mail: post@fuehrung-und-verkauf.de

 

30. und 31.Juli 2020
klarer Geist & kluge Ordnung sind die besten Krisenmanager

Nie sind Wissen und gedankliche Klarheit so wichtig wie in der Krise. Stress und Panik entstehen, weil man nicht mehr weiterweiß. Diese zwei Tage vermitteln Ihnen Erkenntnisse, Methoden und Instrumente, die Sie innerlich stärken, weil sie Ihnen Klarheit zu folgenden Themen liefern:

– Sinn, Ziel, Fokus und Regeln für persönlichen Erfolg
– Zeitmanagement versus Multitasking
– Ausgewogenheit & Ganzheitlichkeit statt Work-Life-Balance und Burnout
– Effizienz & mentale Leistungskraft schaffen Erfolg statt Krise

 

27. und 28. August 2020
Geld & Verkauf – wer weiß, wie es geht, kennt keine Krise

In der Wirtschaft ist eine Krise nichts anderes, als ein Umsatzeinbruch. Wer hingegen gut verkauft, der ist auch nicht in der Krise. Es kann einem in guten Zeiten schlecht gehen und in schlechten Zeiten gut. Die Logik des Geldes sollte man kennen und Verkaufen will gelernt sein. Die zwei Tage beschäftigen sich mit folgenden Themen:

– Die Gesetze des Geldes – für mich oder gegen mich?
– Verkaufen ist eine Frage der Haltung – die Phasen des Verkaufs
– Kundentypen und Kundenkommunikation – die richtige Frage verkauft am besten
– Preisverhandlung sind ein Kinderspiel – wissen, worum es geht

 

24. und 25. September 2020
leistungsstarke Teams & effiziente Netzwerke – Erfolg ist ein Gemeinschaftswerk

Wirtschaft bedeutet Beziehungsgestaltung. Denn Arbeit ist immer eine Form von Kooperation. Gerade in schwierigen Zeiten ist es wichtig, effizient zusammenzuarbeiten und die Kraft des gemeinschaftlichen Handelns zu entfalten. Warten Sie nicht auf andere. Gehen Sie in die Offensive. Lernen Sie, wie man hochprofessionell Zusammenarbeit organisiert:

– Haltung & Regeln – Kein Erfolg ohne Konsens
– Teamfähigkeit & Disziplin – Sagen Sie, was funktioniert
– Erwartung & Konflikt – kein Frieden ohne klaren Nutzen
– Kommunikation & Feedback – hier gilt, mehr ist auch mehr

 

29. und 30. Oktober 2020
Stabilität & Veränderung – Eine Krise ist nur eine Aufforderung zum Lernen

Eine Krise ist der Höhepunkt einer falschen Entwicklung. Sie entsteht, wenn wir über lange Zeit nicht mehr angemessen auf Entwicklungen reagiert haben. Die Krise zwingt uns dann, vermiedene Anpassungen nachzuholen, indem wir lernen und uns korrigieren. Das gilt auf gesellschaftlicher wie auf individueller Ebene. Das Seminar klärt, wie Sie Ursachen treffend definieren und Veränderung richtig managen.

– Problem & Ursache – Wie Sie den Hebel richtig ansetzen
– Stabilität & Veränderung – bitte keine Problemtrance
– Routinen & Automatismen – Fluch und Segen gekonnt nutzen
– Wissen macht alles leichter – Die Regeln der Vereinfachung

 

19. und 20. November 2020

Angst & Risiko – Krisenmanagement ist Angstmanagement

Gefühle der Ohnmacht und Unsicherheit machen Angst. Angst blockiert das Gehirn. Doch gerade in Krisenzeiten brauchen wir ein leistungsfähiges Gehirn. Erinnern wir uns: Ein Unternehmer ist Unternehmer, weil er sich für Risiko und Gewinn entschieden hat. Es gilt, die Not zu wenden, indem man sich auf das Notwendige und nicht auf seine Angst konzentriert. Themen für das Seminar:

– Befürchtung & Wissen – Angst gedeiht nur in der Verdrängung
– Angst & Risiko gehören dazu – Kompetenz und Selbstvertrauen auch
– Ziel & Sinn – Wer weiß, was er will, weiß, wer er ist
– Gemeinschaft & Gewissheit – Ängste gedeihen in der sozialen Isolation

 

Anmeldung:

Telefon: 0173-469 7545
E-Mail: post@fuehrung-und-verkauf.de

Seminarort:
06847 Dessau OT Mosigkau
Blumenauerstraße 8
Parkmöglichkeiten vorhanden

Preis pro Seminar:
275,00 Euro plus gesetzl. MwSt. inklusive Seminarunterlagen und Snacks sowie kalte und warme Getränke

Zeit:9.00 – 16.30 Uhr
Maximale Gruppenstärke 10 Personen